Wiesenmeiler “BigBag Mehrwert”

Im Wiesenmeiler “BigBag Mehrwert” befindet sich das Schnittgut in sogenannten “Big bags“. Zusätzlich installieren wir mehrere Messgeräte im Meiler selbst. Das kostet Sie zunächst etwas mehr, hat aber den großen Vorteil, das wir den Zersetzungprozess des Meilers regulieren können.

Für Sie bedeutet das die größtmögliche Kontrolle über die Wärmeentwicklung und -konstanz und eine lange Laufzeit des Meilers. Ihr Meiler kann nun bis zu 20 Monaten und länger die Temperatur halten, die Sie für Ihre Heizung und das Brauchwasser benötigen. Die längere Laufzeit des Meilers bedeutet für Sie geringere Kosten im laufenden Betrieb.

Biomeiler 1dDer Wiesenmeiler “BigBag Mehrwert” (ca. 4x6m, 2m30 Höhe) kostet € 4.874*.

Darin enthalten: Die individuelle Größenberechnung und die Investitionskosten für das Baumaterial Ihres Meilers, die BigBags, der Auf- und Abbau sowie der Abtransport des Komposts nach Ende der Laufzeit, Transportkosten, Maschinen, die Miete der Messgeräte für das erste Jahr sowie unsere Produkte “Starter” und “Booster”.

Die Wärme des Meilers steht circa 6 Tage nach Aufbau für Ihre Heizungsanlage und das Brauchwasser zur Verfügung.

Das Baumaterial des Meilers kann wiederverwendet werden und hat eine Abschreibungszeit von ca. 10 Jahren. Folgeaufbauten in dieser Zeit kosten je € 3.445 *.

BigBag hochkantGegebenenfalls können wir die BigBags für einen neuen Aufbau bei Ihnen wiederverwenden. In diesem Falle werden Ihnen die Kosten für diese (€ 673) selbstverständlich nicht erneut berechnet.

Die Berechnungen beruhen auf einen durchschnittlichen Meiler von ca. 65m³ und verstehen sich:
* zuzüglich19%  gesetzlicher MwSt., zuzüglich Anfahrtskosten (ab 100Km – Hitzacker bzw. Hamburg – 1 € pro Km) und ca. 60 Minuten Arbeitszeit Ihres hauseigenen Heizungsmonteurs.

Nicht enthalten sind die Kosten für das Schnittgut, da diese stark variieren (zwischen € 200 und € 1.500), die Anschlussstelle zwischen Meiler und Heizung und ggfs. Investitionskosten in ihre Heizungsanlage.