Manifest

Philosophie
“Zweck eines Unternehmens ist es nicht, den größtmöglichen Profit zu erwirtschaften und schon gar nicht auf Kosten anderer. Ein Unternehmen ist eine strukturierte Möglichkeitsform, um in Zusammenarbeit mit Mit-Arbeitern eine Vision zu manifestieren, die damit verbundene Ziele umzusetzen und Gewinne zu erwirtschaften.”Miriam Wiese
Das Fundament unser Arbeit basiert auf der Überzeugung, das

         * Berufung statt Beruf
         * Miteinander
         * Selbstverantwortung
         * Authentizität
         * Sinn

die kraftvollsten Werte und Eigenschaften sind, welche Menschen motivieren können und sie dazu befähigen, sinnvolle Visionen und Ideen umzusetzen.

Vision
Wir vom Wiesenmeiler möchten die Welt verbessern.
Und wir haben etwas gegen Wassertomaten, Monokulturen und Monsantos.

Wir sind überzeugt davon, das es möglich ist, mit Hilfe eines einzigen nachwachsenden Rohstoffs (Grünschnitt) bezahlbare Wärme zu schaffen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen – und gleichzeitig etwas an die Natur zurückzugeben: Wälder und neue Erde.

Wir sind überzeugt davon, das wir mit diesem Rohstoff die Böden regenerieren können, auf den Einsatz von Düngemitteln verzichtet und die Qualität von Obst und Gemüse verbessert werden kann: Damit die Tomate wieder so schmeckt, wie Tomaten eigentlich schmecken, nämlich saftig, leicht süß, intensiv!

Nicht jeder kann sich Bio leisten. Die Wiesenmeiler-Tomate schon.

Mission
Unsere Unternehmens-Philosphie ist kein Selbstzweck und keine PR-Waffe: Sie kommt aus dem Herzen. Und dazu stehen wir.

Um unsere Vision zu manifestieren, werden wir – basierend auf unserer Philosophie – unsere Fähigkeiten und unsere Energie nutzen, um

         * so viele Menschen wie möglich von ihr zu begeistern
         * die besten Wiesenmeiler für die Welt zu bauen
         * einen Kompost zu produzieren, der hält, was er verspricht
         * eine Infrastruktur aufzubauen, die so viele Menschen und
Böden versorgen kann wie möglich
         * ohne dabei Raubbau zu betreiben.

Wir werden keine Mühen scheuen, unsere Unternehmensprozesse öko-intelligent, mensch-basiert und gleichzeitig gewinn-orientiert aufzubauen und umzusetzen.

Wiesenmeiler im Februar 2015

2 Gedanken zu „Manifest“

  1. Moin, moin, liebe Mirian …
    Deine Philo finde ich Klasse – ich poste sie mal bei fb mit dem Hinweis auf Euer TUN … Alles Gute und viel Erfolg … LG Conny Graurock
    PS: Sollte ich nicht posten “dürfen”, dann schnell Bescheid geben :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>